c
Welcome to my blog,
if you want,
you can have one also.
Enjoy!

Ihre

Juliette Zemp

Mein Weg - mein Erfahrungsschatz

WEITERGEHEN - Es gibt Berge, über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter.
Ludwig Thoma

Dank meinen beruflichen Tätigkeiten auf unterschiedlichsten Interessengebieten in Wirtschaft, Schule, Coaching und Selbstständigkeit hat sich mein vielseitiges und spannendes Arbeitsfeld über die Jahre laufend entwickelt. All die Begegnungen, die intensive Arbeit mit und für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen, ihren individuellen Anliegen und Geschichten haben mein HEUTE mit gestaltet – mein Schaffen geprägt. Dafür bin ich sehr dankbar. Jeder Prozess des Weitergehens hat auch mich gestärkt, hat mich wachsen lassen und mir neue Sichtweisen eröffnet, die mich heute zu dem machen was ICH BIN – im Wissen, der Wandel ist unser steter Begleiter.

So erfüllt es mich heute mich grosser Dankbarkeit, als LebensRaumGestalterin Menschen ein Stück auf ihrem Weg und in ihrer Einzigartigkeit begleiten zu dürfen – so dass sie ihrem natürlichen ICH immer näher kommen. Es ist für mich eine HERZENSarbeit und motiviert mich seit Jahren immer wieder von neuem.

seit 2008 freies Schaffen

  • Gestalterin für Farb- / Raum- & Materialkonzepte
  • Berufliches Coaching
  • Mental-Geistige Lebenshilfe
  • Basen & Fasten Leiterin
  • Ganzheitliches Gesundheitscoaching
  • Erwachsenenbildnerin
  • Seminar- und Kursleiterin

mit über 15-jähriger Erfahrung in Coaching, Beratung und Schulung stellensuchender Menschen

Meine Ausbildungen

  • Q! Coach (sprich Q i = Quanten Intelligenz)
  • Grenz- u. Geisteswissenschaften; Anwendung v. Mentalgesetzen
  • Farbberaterin & Farbdesignerin, IACC Salzburg
  • Basen & Fasten Leiterin
  • Ganzheitliche Ernährungsberaterin
  • Erwachsenenbildnerin
  • Textilkauffrau STF
  • Farb- und Modestilberaterin
  • Handelsschule
  • Arbeitslehrerinnen Seminar

Partnerlinks

Meine persönlichen Naturbegegnungen

Eintauchen in die Natur mit all ihren Elementen ist für mich immer wieder wie „ein nach Hause kommen“.
Wälder, Berge, Bäche, Seen mit ihrer magisch bezaubernden Tier und Pflanzenwelt sind lebendige Orte die mich in mir ankommen lassen. Sie berühren mein Innerstes immer wieder von neuem, sind Kraft-, Energie- und Inspirationsquelle zugleich.
Verbunden mit der Bewegung kommt so manches zum Fliessen, Probleme aus dem Alltag verlieren an Gewicht, der Raum für Kreatives öffnet sich. Es ist für mich die aller schönste Form um körperlich und geistig fit zu bleiben, in die Ruhe zu kommen und durchzuatmen.